14.01.2024: Aktionstag im Museum

Zum Abschluss der Sonderausstellung „Der andere Blick auf die Welt“ am 14. Januar, lädt das Museum Wilnsdorf große und kleine Entdecker zu einem besonderen Aktionstag ein. Für das leibliche Wohl ist gesorgt und Dieter Sassenbergs Vortrag über die Entdeckung der neuen Welt rundet den Tag ab.

Historische Akteure erwecken das Museum zum Leben und berichten von ihrem Tagwerk oder den Herausforderungen der damaligen Zeit. Für die kleinen Gäste wird Tante Emma in ihrem Laden ein paar Süßigkeiten bereithalten.

Die letzten Worte hat Dieter Sassenberg mit seinem Vortrag über die „Terra incognita“, also die weißen Flecken unserer Landkarten zur Zeit der Antike. Der ehemalige Lehrer, langjährige Museumspädagoge und Mitgestalter vieler Sonderausstellungen war schon immer begeistert über die Reisemöglichkeiten und Kartenzusammenstellungen der damaligen Zeit. Theorien und Hintergründe darüber, wie die Entdecker der früheren Zeit vorgegangen sind, um unsere Welt zu offenbaren, verrät er ab 18.30 Uhr.

Das Museum ist ab 14 Uhr geöffnet, bietet Speisen und Getränke für ein paar schmale Taler an und lässt den Tag mit dem Vortrag um 18.30 Uhr über die „Terra incognita“ ausklingen.
Der Eintritt kostet 5€, ermäßigt 4€ und für Familien 13€. Für den Vortrag ist der Eintritt frei.

Weitere Nachrichten unter AKTUELLES:

Stellenangebote der Gemeindeverwaltung

Stellenangebote der Gemeindeverwaltung

Lust auf eine berufliche Veränderung? Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt je eine/n Bauhofmitarbeiterin oder -mitarbeiter (w/m/d) Land- und Baumaschinenmechatronikerin oder -mechatroniker (w/m/d) Außerdem sucht der Förderverein „Betreuung an Wilnsdorfer Schulen“...

mehr lesen