Bis 23. Februar zur Astschnittabfuhr anmelden

Noch bis 23. Februar können Sie sich für die kostenlose Astschnittabfuhr im Frühjahr anmelden: telefonisch unter 02739 802-166 oder per E-Mail an s.kringe@wilnsdorf.de

Der Astschnitt wird voraussichtlich Ende März/ Anfang April abgeholt. Der genaue Termin wird Ihnen mitgeteilt, sobald die Route vom Abfuhrunternehmen festgelegt wurde.

Schonzeit beachten

Fürs radikale Stutzen Ihrer Sträucher und Hecken haben Sie allerdings nur noch bis Ende Februar Zeit. Denn gemäß Bundesnaturschutzgesetz sind danach – in der Zeit vom 1. März bis 30. September – nur noch kleinere Pflegeschnitte erlaubt. Das dient dem Schutz brütender Vögel und anderer Kleintiere. Mehr Infos dazu hält der Kreis Siegen-Wittgenstein bereit: Hinweis der Unteren Naturschutzbehörde

Wenn Sie unsere Astschnittabfuhr nutzen möchten, müssen Sie Ihr Schnittgut wie folgt vorbereiten:

  • Äste dürfen nicht dicker sein als 8 cm
  • Schnittgut mit Naturseil oder -kordel bündeln (kein Metalldraht oder Kunststoffschnüre!
  • die Bündel dürfen maximal 60 cm breit und 150 cm lang sein
  • mitgenommen werden maximal 20 Bündel pro Grundstück

Bei Fragen steht Ihnen unsere Mitarbeiterin Sarah Kringe gern zur Verfügung: Tel. 02739 802-166 oder per E-Mail an s.kringe@wilnsdorf.de

Weitere Nachrichten unter AKTUELLES:

22.-30.04.: Teilsperrung der Rathausstraße

22.-30.04.: Teilsperrung der Rathausstraße

Voraussichtlich ab Montag, 22. April, muss eine Baustelle in der Rathausstraße eingerichtet werden. Im Abzweig in Richtung Einsiedelstraße/ K25 wurde ein Kanalschaden festgestellt, der umgehend behoben werden soll. Dafür ist die Vollsperrung voraussichtlich in der...

mehr lesen