Bekanntmachungen

21.02.2024

Sitzung des Bau- und Umweltausschusses am 29.02.2024

In der kommenden Woche findet folgende Sitzung statt:
– 29.02.2024 Sitzung des Bau- und Umweltausschusses (18.00 Uhr, Großer Saal im Rathaus)

Zu dem öffentlichen Sitzungsteil hat jedermann Zutritt.

Die Tagesordnung hängt im Bekanntmachungskasten am Rathaus in Wilnsdorf aus und kann inkl. der öffentlichen Vorlagen und Anlagen hier eingesehen werden:

Bekanntmachung Bau- und Umweltausschuss am 29.02.2024

TOP 1. Hinweis auf das Mitwirkungsverbot gemäß § 31 GO NRW

TOP 2. Mitteilungen

TOP 3. Anfragen nach § 17 der Geschäftsordnung

TOP 4. 1. Änderung des Bebauungsplanes Nr. 25 „Hagener Straße“ der Gemeinde Wilnsdorf, Ortsteil Wilnsdorf (Erweiterung Aldi-Markt Wilnsdorf)
a) Aufstellungsbeschluss gem. §2 Abs. 1 BauGB
b) Beschluss zur frühzeitigen Beteiligung gem. §3 Abs. 1 BauGB, zur frühzeitigen Beteiligung der Träger öffentlicher Belange gem. § 4 Abs. 1 BauGB und zur Beteiligung der Nachbarkommunen gem. § 2 Abs. 2 BauGB

35. Änderung des Flächennutzungsplans der Gemeinde Wilnsdorf (Erweiterung Aldi-Markt Wilnsdorf)
a) Aufstellungsbeschluss gem. § 2 Abs. 1 BauGB
b) Beschluss zur frühzeitigen Beteiligung gem. §3 Abs. 1 BauGB, zur frühzeitigen Beteiligung der Träger öffentlicher Belange gem. § 4 Abs. 1 BauGB und zur Beteiligung der Nachbarkommunen gem. § 2 Abs. 2 BauGB
– Vorlage (PDF)
– Anlage 1 – Planurkunde zur 1. Änderung Bebauungsplan Nr. 25 (PDF)
– Anlage 2 – Begründung zur 1. Änderung Bebauungsplan Nr. 25 (PDF)
– Anlage 3 – Umweltbericht zur 1. Änderung Bebauungsplan Nr. 25 (PDF)
– Anlage 4 – Landschaftspflegerischer Fachbeitrag inkl. Fachbeitrag Artenschutz zur 1. Änderung Bebauungsplan Nr. 25 (PDF)
– Anlage 5 – Schalltechnisches Gutachten zur 1. Änderung Bebauungsplan Nr. 25 (PDF)
– Anlage 6 – Planurkunde zur 35. Änderung des Flächennutzungsplans (PDF)
– Anlage 7 – Begründung zur 35. Änderung des Flächennutzungsplans (PDF)
– Anlage 8 – Umweltbericht zur 35. Änderung des Flächennutzungsplans (PDF)
– Anlage 9 – Übersichtsplan (PDF)

TOP 5. 4. Änderung/Erweiterung des Bebauungsplanes Nr. 3 „Auf’m Lehnscheid II“ der Gemeinde Wilnsdorf, Ortsteil Rinsdorf
a) Aufstellungsbeschluss gem. § 2 Abs. 1 BauGB
b) Beschluss über die frühzeitige Öffentlichkeitsbeteiligung gem. § 3 Abs. 1 BauGB und die Beteiligung der Träger öffentlicher Belange / Fachbehörden gem. § 4 Abs. 1 BauGB

– Vorlage (PDF)

TOP 6. 2. Fortschreibung des Lärmaktionsplanes der Gemeinde Wilnsdorf
a) Beratung der Ergebnisse der 1. Phase der Öffentlichkeitsbeteiligung
b) Beschluss zur Öffentlichkeitsbeteiligung mit Planentwurf

– Vorlage (PDF)
– Anlage 1 – Bürgeranregungen aus der 1. Phase der Öffentlichkeitsbeteiligung (PDF)
– Anlage 2 – Entwurf der 2. Fortschreibung des Lärmaktionsplanes der Gemeinde Wilnsdorf (PDF)

TOP 7. Errichtung einer weiteren Wasserentnahmestelle auf dem Friedhof in Wilnsdorf
hier: Antrag der CDU-Fraktion gemäß § 3 der Geschäftsordnung der Gemeinde Wilnsdorf vom 29.08.2023 (Listen-Nr.: 768)

– Vorlage (PDF)

TOP 8. Erstellung eines Hitzeaktionsmaßnahmenkatalogs gegen die Folgen von langanhaltenden Hitze- und Trockenheitsperioden für die Gemeinde Wilnsdorf
hier: Antrag der SPD-Fraktion gemäß § 3 der Geschäftsordnung der Gemeinde Wilnsdorf vom 29.08.2023 (Listen-Nr.: 767)

– Vorlage (PDF)

TOP 9. Erweiterung / Qualifizierung des Spielangebotes in der Gemeinde Wilnsdorf
1. Schaffung eines Highlight-Spielplatzes in der Gemeinde Wilnsdorf hier: Antrag der SPD-Fraktion gemäß § 3 der Geschäftsordnung der Gemeinde Wilnsdorf vom 29.08.2023 (Listen-Nr.: 766)
2. Erstellung eines Themenspielplatzes auf dem Gebiet der Gemeinde Wilnsdorf hier: Antrag der CDU-Fraktion gemäß § 3 der Geschäftsordnung der Gemeinde Wilnsdorf vom 29.08.2023 (Listen-Nr.: 769)
3. Schaffung eines Themenspielplatzes in der Gemeinde Wilnsdorf hier: Gemeinsamer Sachantrag der CDU- und SPD-Fraktion gemäß § 15 der Geschäftsordnung der Gemeinde Wilnsdorf vom 15.02.2024

– Vorlage (PDF)

TOP 10. Moderne Technik für einen wirksamen Hochwasserschutz
hier: Antrag der BfWuFDP-Fraktion gemäß § 3 der Geschäftsordnung der Gemeinde Wilnsdorf vom 29.08.2023 (Listen-Nr.: 765)

– Vorlage (PDF)

TOP 11. Teilnahme bei der App „Rad +“
hier: Antrag der GRÜNE-Fraktion gemäß § 3 der Geschäftsordnung der Gemeinde Wilnsdorf vom 13.12.2023 (Listen-Nr.: 770)

– Vorlage (PDF)
– Anlage 1 – Informationsbroschüre (PDF)
– Anlage 2 – Produktvorstellung (PDF)

TOP 12. Stellungnahmen zur Errichtung von WKA auf dem Gebiet der Gemeinde Wilnsdorf
hier: Antrag der Wir Bürger-Fraktion gemäß § 3 der Geschäftsordnung der Gemeinde Wilnsdorf vom 24.01.2024 (Listen-Nr.: 772)

– Vorlage (PDF)

TOP 13. Straßensanierung
hier: Beschluss über das Bauprogramm 2024

– Vorlage (PDF)
– Anlage 1 – Übersichtsplan Schulstraße (PDF)
– Anlage 2 – Übersichtsplan Bürgerstraße (PDF)
– Anlage 3 – Übersichtsplan Jung-Stilling-Straße (PDF)
– Anlage 4 – Übersichtsplan Hombergstraße (PDF)
– Anlage 5 – Übersichtsplan Rudersdorfer Straße (PDF)
– Anlage 6 – Übersichtsplan Dortmunder Straße – Essener Straße (PDF)

TOP 14. Neuvergabe des Jahresvertrages Straßenunterhaltung der Gemeinde Wilnsdorf
hier: Beschluss über das Bauprogramm

– Vorlage (PDF)

TOP 15. Beschlussfassung über die Haushaltssatzung für das Haushaltsjahr 2024
hier: Ansätze und Maßnahmen in der Zuständigkeit des Ausschusses für Wirtschaft und Verkehr
– Vorlage (PDF)
– Anlage Entwurf Haushaltsplan 2024

TOP 16. Kommunale Wärmeplanung
hier: Beschluss über das Ausschreibungskonzept

– Vorlage (PDF)
– Anlage 1 – Leistungsbeschreibung Kommunale Wärmeplanung Gemeinde Wilnsdorf (PDF)
– Anlage 2 – Leistungsverzeichnis Kommunale Wärmeplanung Gemeinde Wilnsdorf (PDF)

16.02.2024

Öffentliche Auslegung: 3. qualifizierte Änderung des Bebauungsplanes Nr. 8 „Hoheroth“ der Gemeinde Wilnsdorf, Ortsteil Wilnsdorf

Der Rat der Gemeinde Wilnsdorf hat in der Sitzung am 14.12.2023 die Einleitung des Verfahrens zur 3. qualifizierten Änderung des Bebauungsplanes Nr. 8 „Hoheroth“ der Gemeinde Wilnsdorf, Ortsteil Wilnsdorf, gem. § 2 Abs. 1 BauGB i.V.m. § 13a BauGB beschlossen.

Mit der 3. Änderung des Bebauungsplanes sollen die planungsrechtlichen Voraussetzungen für die Errichtung eines Gebäudes zur Unterbringung einer neuen Rettungswache und des „Regionalen Sozialen Dienst“ (RSD) geschaffen werden. Dazu soll das Gelände des bisherigen Busbahnhofes des Gymnasiums Wilnsdorf an der „Rudersdorfer Straße“ genutzt werden, der für das Gymnasium und die neu geplante Grundschule in unmittelbarer Nähe der Sportanlage „Höhwäldchen“ neu gebaut werden soll.

Der Entwurf der 3. Änderung des Bebauungplanes Nr. 8 „Hoheroth“ der Gemeinde Wilnsdorf, Ortsteil Wilnsdorf, mit der Begründung und den der Begründung beigefügten Unterlagen (Artenschutzprüfung I und Geräuschimmissionsprognose) liegt gemäß § 13a BauGB in der Zeit vom 19. Februar 2024 bis einschl. 20. März 2024 öffentlich aus. Die Unterlagen sind online nachfolgend und unter www.Beteiligung.nrw.de zu finden. Außerdem besteht während der Auslegungsfrist die Möglichkeit, die Planunterlagen während der Dienststunden der Gemeindeverwaltung nach Terminvereinbarung (Tel. 02739 802-170) einzusehen.

Planzeichnung 3. Änderung des Bebauungsplanes Nr. 8 Hoheroth

Begründung 3. Änderung des Bebauungsplanes Nr. 8 Hoheroth

Artenschutzprüfung zur 3. Änderung des Bebauungsplanes Nr. 8 Hoheroth, Wilnsdorf

Geräuschimmissionsprognose zur 3. Änderung des Bebauungsplanes Nr. 8 Hoheroth, Wilnsdorf

 

24.01.2024

Hinweis: Öffentliche Bekanntmachung

Bekanntmachung des Entwurfs der Haushaltssatzung für das Haushaltsjahr 2024

Der Entwurf der Haushaltssatzung und die Bekanntmachung des Entwurfs der Haushaltssatzung der Gemeinde Wilnsdorf für das Haushaltsjahr 2024 können für die Dauer einer Woche an der Bekanntmachungstafel im Rathaus Wilnsdorf, Marktplatz 1, 57234 Wilnsdorf, eingesehen werden. Sie kann darüber hinaus auch auf dieser Seite eingesehen werden:

Bekanntmachung Entwurf Haushaltssatzung 2024

Entwurf der Haushaltssatzung der Gemeinde Wilnsdorf 2024

Der Bekanntmachung kann u. a. entnommen werden, dass der Entwurf der Haushaltssatzung für das Haushaltsjahr 2024 mit ihren Anlagen ab dem 24.01.2024 für die Dauer des Beratungsverfahrens im Rat der Gemeinde Wilnsdorf während der Öffnungszeiten in
Zimmer 46 des Rathauses ausliegt und Einwohner und Abgabepflichtige gegen den Entwurf innerhalb einer Frist von 14 Tagen nach Beginn der Auslegung Einwendungen erheben
können.

Wilnsdorf, 18.01.2024

Hannes Gieseler
Bürgermeister