Festivals, Charity und Ortspflege – Der Heimatpreis 2023

Heimatpreis 2023

Heimatpreis 2023

Jedes Ehrenamt in jedem Verein bereichert unsere Gemeinschaft. Um drei Vereine für Ihre diesjährigen Projekte besonders zu ehren, hat Bürgermeister Hannes Gieseler dieses Jahr wieder eine kleine Runde ehrenamtlicher Vereinsmitglieder ins Museum in Wilnsdorf eingeladen. Nach einem gemütlichen Sektempfang und einem kurzen Kennenlernen im Foyer ging es ins Atrium des Museums. Dort wurden die gläsernen Pokale samt Schecks feierlich überreicht. 2.500€ für Platz eins, 1.500€ für Platz zwei, und der dritte Platz konnte sich über 1.000€ freuen.

Täglich gibt es Menschen, die dafür sorgen, dass die Gemeinde Wilnsdorf lebendig, bunt und vielfältig bleibt. Sie halten die Ortsteile in Stand und bringen uns zusammen in Form von tollen Aktionen und Events. Viele Projekte können dabei nur ermöglicht werden, wenn zahlreiche ehrenamtliche Hände ineinandergreifen.

„Und das möchten wir auch nächstes Jahr wieder wertschätzen“, betont Bürgermeister Hannes Gieseler, „wir hatten dieses Jahr so viele Bewerbungen wie noch nie und hoffen, dass es nächstes Jahr noch ein paar mehr werden. Unsere Vereine haben viel zu bieten und kreative Ideen für unsere Gemeinschaft. Dieses Engagement hervorzuheben ist mir persönlich besonders wichtig, deshalb freuen wir uns jetzt schon auf jede Bewerbung für den nächsten Heimatpreis 2024“.

Die Preisträger:

Heimatpreis Platz 1, Rentnergang Rudersdorf

Heimatpreis Platz 1, Rentnergang Rudersdorf

1. Platz:
Die Rentnergang Rudersdorf wurde 2018 gegründet. Montagmorgens, alle 14 Tage, treffen sich ein paar Rudersdorfer Rentner, um viele Dinge im Ort zu erledigen. Mittlerweile umfasst die Rentnergang um die 20 Mitglieder.
Neben dem Aufstellen von Ruhebänken, einigen Sanierungsarbeiten im Ort und der Reperaturhilfe „Reparieren statt wegwerfen“ werden auch regelmäßig Spielplätze und Rasenstücke in Ordnung gehalten. Vor allem ist die Generalüberholung der Friedhofshalle ein Projekt, was mit einem Preis besonders gewürdigt werden soll.

Heimatpreis Platz 2, Förderverein der Feuerwehr Anzhausen

Heimatpreis Platz 2, Förderverein der Feuerwehr Anzhausen

2. Platz:
Der Förderverein der Löschgruppe Anzhausen hat das Open Air Festival „Henner tanzt“ ins Leben gerufen. Das Festival soll Menschen aus verschiedenen Altersgruppen und Hintergründen zusammenbringen. Insgesamt waren Gäste aus dem gesamten Gemeindegebiet, sowie aus dem ganzen Kreis und dem Raum Olpe vor Ort.
Mit einigen umweltrelevanten Maßnahmen und der eigenen Finanzierung wurde aus dem Sportplatz im Anzhausener Waldgebiet eine bunte Event-Location. Ehrenamtliche DJs, einen Blick für die Umwelt und eine gute Organisation haben das Event zu etwas Besonderem gemacht.

Heimatpreis Platz 3, Wielands Freunde e.V.

Heimatpreis Platz 3, Wielands Freunde e.V.

3. Platz:
Am 19. August 2023 hat der junge Verein Wielands Freunde e.V. ein Charity Wein- und Pizzafest am Backes in Wilnsdorf organisiert. Insgesamt wurden 425 Pizzen gebacken und für einen guten Zweck verkauft. Auch Weine von lokalen Händlern wurden bezogen und verkauft. Insgesamt rund 500 Gäste aus dem Gemeindegebiet haben an dem Event teilgenommen.
Ziele des Projekts sind das Sammeln von Geld für bestimmte soziale Projekte in der Gemeinde Wilnsdorf sowie die Förderung des gesellschaftlichen Zusammenhaltes. Insgesamt wurde ein Überschuss von 4.000€ erzielt, mit dem bspw. Weihnachtsgeschenke für die Kinder der DRK Kinderklinik Siegen besorgt werden sollen.

Weitere Nachrichten unter AKTUELLES:

Bis 23. Februar zur Astschnittabfuhr anmelden

Bis 23. Februar zur Astschnittabfuhr anmelden

Noch bis 23. Februar können Sie sich für die kostenlose Astschnittabfuhr im Frühjahr anmelden: telefonisch unter 02739 802-166 oder per E-Mail an s.kringe@wilnsdorf.de Der Astschnitt wird voraussichtlich Ende März/ Anfang April abgeholt. Der genaue Termin wird Ihnen...

mehr lesen
Hinweis: Sitzung

Hinweis: Sitzung

In der kommenden Woche findet folgende Sitzung statt:- 29.02.2024 Sitzung des Bau- und Umweltausschusses (18.00 Uhr, Großer Saal im Rathaus) Zu dem öffentlichen Sitzungsteil hat jedermann Zutritt. Die Tagesordnung hängt im Bekanntmachungskasten am Rathaus in Wilnsdorf...

mehr lesen