Neue Ortsvorsteherin für Obersdorf vereidigt

Am 16. Mai 2024 wählte der Gemeinderat im Rathaus Wilnsdorf eine neue Ortsvorsteherin für Obersdorf. Sandra Schmelzer tritt die Nachfolge ihres verstorbenen Mannes Ralf Schmelzer an.
Der Gemeinderat wählte die erfahrene Obersdorferin, die ihren Mann in der Vergangenheit bereits tatkräftig in der Ausübung seines Amtes unterstützt hatte, zur neuen Ortsvorsteherin für Obersdorf.

Das Ehrenamt des Ortsvorstehers ist das Bindeglied zwischen den Bürgerinnen und Bürgern und dem Rathaus. Ortsvorsteher vertreten die Belange ihres Ortes gegenüber der Verwaltung und tragen wichtige Informationen aus dem Rathaus in ihren Ort weiter. Das Herstellen des wechselseitigen Austauschs ist ihr Kernauftrag.

Sandra Schmelzer wurde im Anschluss an die Wahl feierlich vom Bürgermeister Hannes Gieseler vereidigt.
Der Bürgermeister wünschte der engagierten Obersdorferin gutes Gelingen und dass ihre Freude in den Begegnungen mit den Menschen in ihrem Ort sie weiterhin tragen und so ihr Amt abwechslungsreich und lebendig bleibt. Er bedankte sich noch einmal persönlich bei ihr für ihre Bereitschaft dieses wichtige Ehrenamt zu übernehmen.

 

Weitere Nachrichten unter AKTUELLES:

Stellenangebote der Gemeindeverwaltung

Stellenangebote der Gemeindeverwaltung

Lust auf eine berufliche Veränderung? Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt je eine/n Bauhofmitarbeiterin oder -mitarbeiter (w/m/d) Land- und Baumaschinenmechatronikerin oder -mechatroniker (w/m/d) Außerdem sucht der Förderverein „Betreuung an Wilnsdorfer Schulen“...

mehr lesen