Rat findet Standorte für Wohncontainer zur Unterbringung geflüchteter Menschen

Vier Stunden debattierte gestern der Wilnsdorfer Gemeinderat über die Frage, an welchen Standorten Wohncontainer zur Unterbringung geflüchteter Menschen aufgestellt werden sollen. Die Sitzung wurde von über 300 Zuschauerinnen und Zuschauern verfolgt.

Am Ende konnte der Rat über einen Beschlussvorschlag abstimmen, den die Fraktionsspitzen von CDU, SPD, Bürger für Wilnsdorf/ FDP und B90/ Die Grünen gemeinsam entwickelt hatten.

Mit großer Mehrheit, bei nur zwei Gegenstimmen, beschloss der Rat die horizontale Teilung des bestellten zweigeschossigen Wohncontainers auf zwei Standorte. Dementsprechend wird nun jeweils

  • ein Container im Rudersdorfer Gewerbegebiet Auf der Struth aufgestellt,
  • der zweite Container entweder in Wilgersdorf auf dem Parkplatz Neue Hoffnung (neben dem Sportplatz) oder – sollte es dafür nicht schnell genug grünes Licht vom Bergamt geben, dem noch eine Verwaltungsanfrage zur Bodenbeschaffenheit des Grundstücks vorliegt – in Oberdielfen an einem früheren Containerstandort an der Ortsdurchfahrt.*

*Ergänzung vom 22.11.23: Das Bergamt hat gestern grünes Licht gegeben, damit kann die Verwaltung nun den Ratsbeschluss umsetzen und einen der beiden Container auf dem Wilgersdorfer Parkplatz „Neue Hoffnung“ aufstellen

Mehr Informationen

Für die Ratssitzung hatte die Verwaltung mehrere Standorte auf ihre Eignung geprüft. Alle Details finden Sie in der Sitzungsvorlage und ihrer Anlage:

Vorlage – Festlegung eines Standortes für Container zur Unterbringung von Flüchtlingen

Anlage:

Bewertung möglicher Containerstandorte zur Flüchtlingsunterbringung

Einordnende Worte von Bürgermeister Hannes Gieseler können Sie hier nachlesen:

Statement des Bürgermeisters

Weitere Nachrichten unter AKTUELLES:

Bis 23. Februar zur Astschnittabfuhr anmelden

Bis 23. Februar zur Astschnittabfuhr anmelden

Noch bis 23. Februar können Sie sich für die kostenlose Astschnittabfuhr im Frühjahr anmelden: telefonisch unter 02739 802-166 oder per E-Mail an s.kringe@wilnsdorf.de Der Astschnitt wird voraussichtlich Ende März/ Anfang April abgeholt. Der genaue Termin wird Ihnen...

mehr lesen
Hinweis: Sitzung

Hinweis: Sitzung

In der kommenden Woche findet folgende Sitzung statt:- 29.02.2024 Sitzung des Bau- und Umweltausschusses (18.00 Uhr, Großer Saal im Rathaus) Zu dem öffentlichen Sitzungsteil hat jedermann Zutritt. Die Tagesordnung hängt im Bekanntmachungskasten am Rathaus in Wilnsdorf...

mehr lesen